}

Happy Dog Sensible Junior Lachs und Kartoffel für Junghunde 4kg

einzigartige Herzkrokette kann leicht zerkaut werden


Artikelnummer 3422

Gewicht: 4300 g

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Happy Dog Sensible Junior Lachs und Kartoffel

  • Happy Dog Sensible Junior Lachs und Kartoffel - ist magenfreundlich
  • Happy Dog Sensible Junior Lachs und Kartoffel - mit glutenfreier Rezeptur
  • Happy Dog Sensible Junior Lachs und Kartoffel - mit herzförmiger Krokette
  • Happy Dog Sensible Junior Lachs und Kartoffel - mit Lachs

Happy Dog Sensible Junior Lachs und Kartoffel ist eine glutenfreie Vollnahrung für sensible Junghunde ab dem 7. Monat

Ab dem 7. Lebensmonat nimmt die Wachstumsintensität allmählich ab, aus diesem Grund muss das Futter für Junghunde auf den reduzierten Protein- und Energiebedarf angepasst werden. Nur so können ernährungsbedingten Wachstumsstörungen vorgebeugt werden. Happy Dog Sensible Junior mit Lachs und Kartoffel ist eine hochverdauliche Vollnahrung für besonders sensible Junghunde und optimal an deren Bedürfnisse angepasst. Die glutenfreie Rezeptur mit nahrhaftem Lachs und gut verträglicher Kartoffel ist optimal auf die Bedürfnisse von Junghunden abgestimmt und unterstützt ein harmonisches Wachstum bis zum Erwachsenenalter. Wertvolle Neuseeland-Muschel, Calcium und Vitamin D3 tragen dazu bei, dass sich der Bewegungsapparat deines Junghundes weiter optimal entwickeln kann. Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren aus Fisch und Leinsamen sorgen für ein glänzendes Fell und eine gesunde Haut. Zudem unterstützen Leinsamen in Kombination mit einem darmunterstützenden Vitalstoffkomplex aus speziellen Hefen, B-Vitaminen, Antioxidantien und Kräutern die Darmflora und den gesamten Magen-Darm-Trakt.

Basierend auf dem Happy Dog Natural Life Concept ® wird dein Junghund so mit allem versorgt, wovon sein Organismus ganzheitlich profitiert.

Die leckeren herzförmigen Kroketten besitzen ein Loch in der Mitte und das aus gutem Grund. Denn durch das Loch zerbricht die Krokette in der Mitte zerbricht schneller und kann dadurch besonders leicht zerkaut und verdaut werden, da sie durch die größere Oberfläche im Magen optimal von den Verdauungssäften aufgeschlossen werden kann.

Ab dem 18. Lebensmonat sollte langsam auf ein Adult-Futter umgestellt werden.
Hier können wir dir unsere Produkte der Happy Dog Sensible Linie, wie z.B. Ireland oder Canada empfehlen.

Alleinfuttermittel für Junghunde ab dem 7. Lebensmonat
*) getrocknet
 
Zusammensetzung:
Hähnchenfleisch*, Trockenkartoffel (16,5%), Reis, Lachsmehl (10%), Kartoffelflocken (10%), Reismehl, Geflügelfett, Rinderfett, Leberhydrolisat, Rübenmelasseschnitzel* (entzuckert), Sonnenblumenöl, Apfeltrester*, Kaliumchlorid, Hefe*, Natriumchlorid, Rapsöl, Meeresalgen*, Leinsamen, Flohsamenschalen, Muschelfleisch* (0,05%), Yucca schidigera*, Hefe* (extrahiert), Mariendistel, Artischocke, Löwenzahn, Ingwer, Birkenblätter, Brennnessel, Kamille, Koriander, Rosmarin, Salbei, Süßholzwurzel, Thymian, (Trockenkräuter gesamt 0,16%)

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 26,0%, Rohfett 13,0%, Rohfaser 3,0%, Rohasche 7,5%, Calcium 1,6%, Phosphor 1,05%, Natrium 0,4%, Kalium 0,6%, Magnesium 0,08%, Omega-6-Fettsäuren 2,5%, Omega-3-Fettsäuren 0,3%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin A (3a672a) 17000 I.E., Vitamin D3 (3a671) 1000 I.E., Vitamin E (all rac-alpha-Tocopherylacetat 3a700) 125 mg, Vitamin B1 (Thiaminmononitrat 3a821) 4 mg, Vitamin B2 (Riboflavin 3a825ii) 4 mg, Vitamin B6 (Pyridoxinhydrochlorid 3a831) 4 mg, Biotin (3a880) 495 mcg, Calcium-D-Pantothenat (3a841) 10 mg, Niacin (3a314) 50 mg, Vitamin B12 70 mcg, Vitamin C (Natrium-Calcium-Ascorbylphosphat 3a312) 30 mg, Cholinchlorid (3a890) 55 mg.

Spurenelemente:
Eisen (Eisen(II) sulfat, Monohydrat 3b103) 65 mg, Kupfer (Kupfer(II)-sulfat-Pentahydrat 3b405) 14 mg, Zink (Zinkoxid 3b603 100 mg, Aminosäuren-Zinkchelat, Hydrat 3b606 25mg) 125 mg, Mangan (Mangan(II)oxid 3b502) 30 mg, Jod (Kalziumjodat, wasserfrei 3b202) 2,5 mg, Selen (Natriumselenit 3b801) 0,2 mg. Antioxidationsmittel, Tocopherol-Extrakte aus pflanzlichen Ölen 1b306(i)

 

Schrittweise Umstellung auf ein geeignetes Adultfutter durchführen.

Hinweis: Mit zunehmendem Erreichen des Endgewichtes, nimmt der Energiebedarf ab
und die Futtermenge muss entsprechend der Fütterungsempfehlung angepasst werden.

Allgemeine Fütterungshinweise:

    Junghunde regelmäßig wiegen und Gewichtsentwicklung dokumentieren.
    Eine Anpassung der Futtermenge kann individuell erforderlich sein.
    Nicht zu viel füttern – auf mittleres Wachstum achten.
    Bei der Zugabe von Snacks ist die Futtermenge entsprechend zu kürzen. Tipp: einen Teil der Fut-tertagesration als Snackersatz nutzen.
    Das Futter kann je nach Bedarf trocken oder mit warmem Wasser eingeweicht gefüttert werden
    Tagesfutterration auf mehrere Mahlzeiten aufteilen (2-3).
    Ständig frisches Trinkwasser zur Verfügung stellen.

 

 

 

Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...