}

Boswelia Katzenfutter Känguru mit Kartoffeln und Geflügel - getreidefreies Katzenfutter 400g

feinste Katzenküche made in germany


Artikelnummer 21513

Gewicht: 460 g

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Boswelia Katzenfutter Känguru mit Kartoffeln und Geflügel

Boswelia Katzenfutter Känguru mit Kartoffeln und Geflügel ist ein Katzenfutter bester Qualität und mit delikatem Geschmack. Das in Boswelia Katzenfutter Känguru mit Kartoffeln und Geflügel enthaltene hochwertige Enten- und Geflügelfleisch enthält für Katzen wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Boswelia Katzenfutter Känguru wird aus hochwertigem Fleisch hergestellt und schonend in Fleischbrühe gegart. Es ist für alle Katzenrassen geeignet. Der in Boswelia Katzenfutter Känguru enthaltene Fleischanteil liegt bei 70%, hinzukommen lediglich Fleischbrühe, Taurin und wichtige Mineralstoffe. Für Boswelia Katzenfutter Känguru werden ausschließlich Rohstoffe in Lebensmittelqualität und keine Abfallprodukte verwendet.

Boswelia Katzenfutter Känguru im Überblick:

  • ausschließlich hochwertiges Fleisch und keine Schlachtabfälle
  • schonend gegart
  • enthält alles lebensnotwendigen Vitamine und Mineralstoffe
  • hat einen hohen Fleischanteil

Zusammensetzung:

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 11%
Fettgehalt 6%
Rohasche 2,2%
Rohfaser 0,4%
Feuchtigkeit 79%
Calcium 0,25%
Phosphor 0,2%

Zusammensetzung:
Kängurufleisch, -herz, -leber, -lunge, -niere (30%),
Hühnerfleisch, leber, -herz (30%),
Fleischbrühe (28,8%),
Rinderlunge (10%),
Eierschalen, getrocknet (0,5%),
Mineralstoffe (0,5%),
Borretschsamenöl (0,1%),
Katzenminze (0,1%)

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin D3 200 IE Vitamin E (α-Tocopherolacetat) 50 mg Taurin 1000 mg Jod als Calciumjodat, wasserfrei 0,2 mg Mangan als Mangan-(II)-Sulfat 2 mg Zink als Zinksulfat, Monohydrat 20 mg

Boswelia Katzenfutter Känguru ist ein Alleinfuttermittel für Katzen

Fütterungsempfehlung:
Tiergewicht in kg:                 2 – 3             3 – 5             5 – 7
Futtermenge / Tag in g:     150 – 200     200 – 300     300 – 350

Die richtige Futtermenge lässt sich am besten über eine regelmäßige Gewichtskontrolle der Katze ermitteln.

Frisches Trinkwasser sollte immer zur freien Verfügung stehen.