}

Wolfsblut Wild Duck Large Breed - für Hunde großer Rassen 15kg

getreidefreies Trockenfutter für Hunde großer Rassen mit viel Entenfleisch


Artikelnummer 4537

Gewicht: 15500 g

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wolfsblut Wild Duck Large Breed

  • Wolfsblut Wild Duck Large Breed - für Hunde großer Rassen
  • Wolfsblut Wild Duck Large Breed - ab einer Widerristhöhe von etwa 68cm
  • Wolfsblut Wild Duck Large Breed - enthält nur natürliche Inhaltsstoffe
  • Wolfsblut Wild Duck Large Breed - mit schmackhaftem Entenfleisch

Wolfsblut Wild Duck Large Breed ist ein hochwertiges Hundetrockenfutter. Es enthält bestes Entenfleisch auf der bäuerlichen Freilandhaltung.
Dieses ist frei von Hormonen und Medikamenten. Auch ist es reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. 
Die Rezeptur wurde speziell für Hunde großer Rassen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt. Getreidefrei eignet es sich auch gut für Allergiker. 

Eigenschaften Wolfsblut Wild Duck Large Breed

  • Nur natürliche Inhaltsstoffe
  • Entenfleisch ist Hauptbestandteil. Das Fleisch hat Lebensmittelqualität, stammt aus bäuerlicher Freilandhaltung (keine Masttiere) und ist frei von Hormonen und Medikamenten
  • Entenfleisch ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Omega-3 und Omega-6), was es zu einem leicht verdaulichen und verträglichen Fleisch macht, enthält reichlich Vitamine der B-Gruppe und besitzt einen hohen Eisen-, Zink- und Kupferanteil
  • Mit Kartoffeln, die über 15 verschiedene Mineralstoffe und Spurenelemente verfügen
  • Mit dem Wolfsblut Gelenkschutz PLUS, der sich aus 5 außergewöhnlichen Naturwirkstoffen zusammensetzt
  • Mit dem Superfood-Komplex aus Grünlippmuschel, Topinambur und Yucca Schidigera
  • Natürliche Vitamine von Himbeeren, Kürbis und Granatapfel
  • Mit den natürlichen Probiotika, die auch in Babynahrung ergänzt werden
  • Ohne Getreide, weil Getreide keine natürliche Nahrung für Fleischfresser ist und zu den häufigsten Allergieauslösern bei Hunden zählt
  • Ohne Gluten, Mais, industriell hergestellten Zucker, Soja, Geschmacksverstärker, chemische Farbstoffe und künstliche Konservierungsmittel, denn Nahrung dient dem langfristigen Erhalt der Gesundheit
  • Geeignet auch für Allergiker und allergiegefährdete Hunde
  • Lahmheit durch Gelenkentzündungen tritt bei großen Hunderassen weit häufiger auf als bei kleinen Hunderassen
  • Ein Geschmacksklassiker, der sehr gern gefressen wird



Alleinfuttermittel für Hunde.

Zusammensetzung und analytische Bestandteile Wolfsblut Wild Duck Large Breed

Zusammensetzung
Entenfleisch (min. 23 %), Kartoffeln (min. 23 %), getrocknetes Entenfleisch (min. 13,5 %), Süßkartoffeln, Erbsen, Kürbis, Entenfett, Hühnersud, Leinsamen, Erbsenfasern, Thymian, Majoran, Oregano, Petersilie, Salbei, Fenchel, Pastinake, Immutop® (Topinamburkonzentrat), Erbsenprotein, Mineralstoffe, Yucca Extrakt, Granatapfel, Nopalia® (Nopalextrakt), Amaranth, Schachtelhalm, Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Schwarze Johannisbeeren, Holunderbeeren, Aroniabeeren, Glucosamin, Methylsulfonylmethan, Grünlippmuschel, Mannan-oligosaccharide (Probiotisch MOS), Fructo-oligosaccharide (Probiotisch FOS), Chondrotinsulfat, Nucleotide, Löwenzahn, Cetyl Myristoleate, Anissamen, Bockshornklee.
Analytische Bestandteile
Rohprotein 23%, Rohfett 13%, Rohfaser 3,5%, Rohasche 9%.

Zusatzstoffe je kg
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg:Vitamine: Vitamin A (als Retinylacetat) 21.871 IU, Vitamin D3 (als Cholecalciferol) 1.471 IU, Vitamin E (als Alpha Tocopherolacetat) 740 IU, Taurin 1.100 mg; Spurenelemente: Kalziumjodat wasserfrei 1,58 mg, Selen 0,23 mg, Eisen 88,97 mg, Kupfer 23,05 mg, Zink 159,86 mg, Mangan40,93 mg; Aminosäuren: DL-Methionin 2.126 mg, L-Carnithin 82 mg.

Fütterungsempfehlung Wolfsblut Wild Duck Large Breed

Gewicht des Hundes    Futtermenge
25 - 35 kg    320 - 410 g
35 - 45 kg    410 - 495 g
45 - 55 kg    495 - 580 g
55 - 65 kg    580 - 655 g
65 - 70 kg    655 - 730 g
70 kg +    730 g +
Die angegebene Menge dient nur der Orientierung. Die Futtermenge muss entsprechend dem Alter, der Rasse, der Beanspruchung Ihres Hundes und den klimatischen Bedingungen angepasst werden.

Trächtige Hündinnen haben einen erhöhten Nährstoffbedarf. Während der ersten 6 Wochen der Trächtigkeit ist die Futtermenge um 25% zu erhöhen. In der 7.-9. Woche steigt der Bedarf auf bis zu 75% zusätzlich.

Idealerweise sollte diese Menge auf 2-3 Mahlzeiten verteilt werden.

Ihr Hund sollte stets frisches Wasser zur Verfügung haben.

 

Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...