Ewalia Halswohlsaft für Pferde 3 x 1 Liter

Ergänzungsfuttermittel, das das Pferd bei Atemwegsproblemen, wie Allergien, Infekten oder chronischen Beschwerden unterstützt


Artikelnummer 21248

Gewicht: 3300 g

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ewalia Halswohlsaft Ergänzungsfuttermittel für Pferde


Ewalia Halswohlsaft ist ein Ergänzungsfuttermittel, das das Pferd bei Atemwegsproblemen, wie Allergien, Infekten oder chronischen Beschwerden unterstützt. Durch die innovative Darreichungsform von puren Kräutern in flüssiger Form ist Ewalia Halswohlsaft besonders leicht zu dosieren. Da Ewalia Halswohlsaft ausschließlich auf Kräutern in Apothekenqualität basiert, können diese bestens bei haltungs-und fütterungsbedingten Atemwegsproblemen helfen.

 

Ewalia Halswohlsaft im Überblick:

- innovative Darreichungsform (pure Kräuter in flüssiger Form)
- leichte Dosierung

- hilft Pferden bei Atemwegsproblemen

- mit Thymian, Brennnessel, Eibisch und Salbei

- enthält Fenchel, Süßholz und Kamille,

- frei von jeglichen Konservierungssoffen
- Kräuter in Apothekenqualität
 

Zusammenfassende Anwendung von Ewalia Halswohlsaft:

- bei Infekten oder Allergien

bei haltungs-und fütterungsbedingten Atemwegsproblemen

 

 

Zusammensetzung:

Wasser, Thymian, Brennnessel, Eibisch, Salbei, Fenchel, Süßholz, Kamille, Lakritz, Anis, Eukalyptus, Honig, Traubenkernextrakt

 

Inhaltsstoffe pro kg:

Feuchtgehalt     95 %
Rohprotein     0,5 %
Rohfett          0,4 %
Rohasche      0,6 %
Rohfaser        0,5 %
Natrium      0,004 %

Kühl und dunkel lagern. Nach Anbruch zügig verbrauchen.


Für die entsprechenden Deklarationen ist ausschließlich die EWALIA GmbH mit Sitz in A-8321 St.Margarethen/Raab verantwortlich.

 

Fütterungsempfehlung:
Dosierungsanleitung (Pferd 500kg)

Zur Vorbeugung: 2 x täglich 40ml

Bei mäßigen Bedarf: 2 x täglich 80ml

Bei akutem Bedarf: 2 - 3 x täglich 100ml

Bei Besserung auf die vorbeugende Dosis wechseln.

Bitte beachten Sie die aktuellen nationalen und internationalen Dopingrichtlinien.