Ewalia Kardesaft 1 Liter

Ergänzungsfuttermittel, das Pferde bei Beschwerden unterstützt, die mit einer Borrelioseerkrankung in assoziiert werden


Artikelnummer 21119

Gewicht: 1000 g

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ewalia Kardesaft Ergänzungsfuttermittel für Pferde


Ewalia Kardesaft ist ein Ergänzungsfuttermittel, das Pferde bei Beschwerden unterstützt, die mit einer Borrelioseerkrankung in assoziiert werden. Mit Kräutern, wie der Kardewurzel, Hagebutte, Echinacea oder der Süßholzwurzel, die in zertifizierter Apothekenqualität vorliegen unterstützt Ewalia Kardesaft das Pferd bestens bei Beschwerden, die mit einer Borrelioseerkrankung in assoziiert werden.

 

Ewalia Kardesaft im Überblick:

- mit Kardewurzel, Hagebutte und Echinacea

- enthält auch Süßholzwurzel, Brennnessel und Melisse

bei Beschwerden, die mit einer Borrelioseerkrankung in assoziiert werden

- frei von jeglichen Konservierungssoffen
- Kräuter in Apothekenqualität

 


Zusammenfassende Anwendung von Ewalia Kardesaft:

- bei schwachem Immunsystem

- bei hoher Infektanfälligkeit
- bei allgemeiner Schwäche

 

Zusammensetzung:

flüssige Pressphase mit
Kardewurzel, Hagebutte, Sonnenhut, Süßholzwurzel, Brennnessel, Melisse, Traubenkernextraktse

 

Inhaltsstoffe pro kg:

Feuchtgehalt 98 %
Rohprotein  0,5 %
Rohfett  0,4 %
Rohasche  0,6 %
Rohfaser  0,5 %
Natrium  0,004 %


Kühl und dunkel lagern. Nach Anbruch zügig verbrauchen.

Für die entsprechenden Deklarationen ist ausschließlich die EWALIA GmbH mit Sitz in A-8321 St.Margarethen/Raab verantwortlich.

 

Fütterungsempfehlung:
Dosierungsanleitung (Pferd 500kg)

Bei akutem Bedarf: 2 x täglich 120 ml (mindestens 10 Tage) 

Bitte beachten Sie die aktuellen nationalen und internationalen Dopingrichtlinien.

 

Wichtig ist, dass bei der Behandlung von Borreliose eine Kardenwurzel-Kur von mindestens vier Wochen gemacht wird, da sich die Mikroorganismen im 28 Tage Rhythmus teilen.